Login

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Kennwort vergessen?

Registrierung

P01 - Tübinger Straße/Hansastraße in München - Westpark (zwischenzeitlich veräußert als Projektentwicklung)

Kompakt - Urban - Grün

Projekt

Wohnen zwischen Tübinger- und Hansastraße

 

Im Planungsgebiet zwischen Westend-, Hansa- und Tübinger Straße im Westen Münchens schaffen wir für Sie anspruchsvollen Wohnraum.

Die Lage besticht durch ihre gut Verkehrsanbindung an das Stadtzentrum und das Münchner Umland durch ÖPNV & Individualverkehr.

Das Stadtzentrum ist ebenso wie beliebte innerstädtische Naherholungsflächen innerhalb weniger Minuten erreichbar. Westpark, Hirschgarten sowie Sportanlagen in direkter Nähe bieten eine Vielzahl an Erholungsräumen. Die Erlebnisachse Westendstraße bietet als Verbindung zwischen Stadtzentrum und Peripherie ein vielfältiges Angebot städtischen Lebens und dient als Ort der Identifikation.

Es handelt sich um einen ehemals als Büro- und Gewerbeflächen genutztes Gebäude, das komplett abgerissen wird. Das Neubaukonzept besticht durch ein modernes und eindrucksvolles Erscheinungsbild.

Die vier Wohngebäude (gegliedert in A, B, C und D) setzen sich aus Geschosswohnungen, Maisonetten und Townhouses sowie lokalen Einzelhandel und Kita zusammen.

Es entstehen 1 - 6-Zimmer-Wohnungen von ca. 44 m² bis 170 m².

Durch die Setzung der Baukörper auf dem Grundstück entstehen im Freiraum drei Räumen mit unterschiedlichen Charakteren, die sich zimmerartig aneinanderreihen und durch eine Wegeband miteinander verbunden werden.

Betritt man das Gelände von der Tübinger Straße aus, befindet man sich direkt im sogenannten Spanischen Hof mit Kinderspielplatz und Außendeck für Gastronomie.

Auf den Spanischen Hof folgt der Stadtplatz, einen offenen Platz, der in seinem Zentrum ein großes Sitzmöbel mit einer Magnolie beherbergt. Durch einen Durchgang gelangt man in die vegetationsreiche "Grüne Schlucht". Hier handelt es sich im Gegensatz zu den zwei vorangegangenen "Zimmern" ausschließlich um die Freianlagen zu den Wohnungen. Das Besondere der Wohnanlage stellen intensiv nutzbare Dachgärten auf allen Gebäudeteilen dar, die von jedem Bewohner erreicht werden können. Sie bieten Aufenthaltsmögilchkeiten und weitere Spiel- und Entspannungs-möglichkeiten.

Häuser A und B:

  • minimierte Anzahl an Treppenhäusern um die großen Einzelhandelsflächen im Erdgeschoss möglichst wenig einzuschränken
  • Atrium- und Gangerschließung in den Wohngeschossen mit Tageslichtbezug
  • Geschosswohnungen und Maisonetten

Haus C:

  • Townhouses mit Garten im Erdgeschoss
  • Darüber Maisonetten und Geschosswohnungen mit Laubengangerschließung

Haus D:

  • im Nordteil 3-geschossige Townhouses mit privater Dachterrasse
  • im Südteil Geschosswohnungen

Ausstattung:

  • alle Wohnungen mit Loggia oder Terrasse
  • Raumhöhe mindestens 2,60 m
  • ab 3 Zimmer-Wohnungen 2 Sanitärbereiche
  • ausreichend Stellfläche innerhalb jeder Wohnung

 

 

 

Key Facts

Art Neubau
Wohnen  
Wohnfläche 27.400 m²
Tiefgaragenstellplätze 350 (220 Wohnungen, 30 Gewerbe/soz. Einrichtung)
Pkw-Stellplätze 100 Kundenstellplätze

Karte

Bilder

DruckenWeiterempfehlen